...wünschen der Vorstand F41
Erster OVV und Mitgründer des OV F41, Adam, DJ9VV
Erster OVV und Mitgründer des OV F41, Adam, DJ9VV

DARC Ortsverband Baunatal schließt sich dem DARC Ortsverband Vellmar F73 an

 

Ab Januar 2016 wird im Distrikt Hessen des DARC der seit 1973 bestehende, eigenständige Ortsverband Baunatal F41 in den Ortsverband Vellmar F73 integriert. Dieser Schritt ist die konsequente Weiterentwicklung der bereits vielfach berichteten Zusammenarbeit der nordhessischen Ortsverbände und hilft den Verantwortlichen bei der Organisation ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Diese Fusion ist bereits die siebte Zusammenlegung von Ortsverbänden
im DARC – Distrikt Hessen seit März 2011.

Der Ortsverband Baunatal wurde am 30.05.1973 unter Vorsitz von Adam Ritze (DJ9VV) gegründet. Die Betreuung der Mitglieder der Baunataler Ortsteile sowie des Randgebietes der Stadt Kassel sollte mit der Neugründung verbessert werden. Nicht zuletzt hat auch die Ansiedlung der in 1972 eröffneten Geschäftsstelle des DARC in Baunatal zur Neugründung des damaligen Ortsverbandes geführt. Die Stadt Baunatal hat die örtlichen Funkamateure im Rahmen des Möglichen stets unterstützt.

 

Mit dem Zusammenschluss wird der angemietete Clubraum im Dorfgemeinschaftshaus nicht mehr benötigt und wurde an die Stadtverwaltung zurückgegeben.

Für die Mitglieder des bisherigen Ortsverbandes entstehen clubintern keine Nachteile. Der Treffpunkt für den monatlichen OV-Abend ist jetzt der Clubraum in der Hauffstrasse in Vellmar.

Der Distriktsvorstand des Distriktes Hessen hat in Zusammenarbeit mit den nordhessischen Ortsverbänden diese Fusion zugestimmt.

In Hinblick auf den Erhalt der sicheren Vereinsstruktur im Sinne einer „Verwaltungsreform“ wird dieses durch die beteiligten Funktionsträger und die Geschäftsstelle unterstützt. Wir sehen darin auch eine erfolgreiche Entwicklung und Sicherung des Mitgliederbestandes.

20 Jahre DB0KAS

 

Wie doch die Zeit vergeht - jetzt ist es schon 20(!) Jahre her, seit die Lizenz für unsere Relaisfunkstelle für 23cm erteilt wurde.

Am 25.09.1995 hat die zuständige Außenstelle des Bundesamtes für Post und Telekommunikation in Eschborn die Urkunde verschickt.

Ein wenig mit Stolz erfüllt uns, dass wir - von einem kurzen Ausfall aufgrund eines beschädigten Antennenkabels abgesehen - einen störungsfreien Betrieb vermelden können.

Speisekarte für den Weihnachts OV-Abend


Hier nun die angekündigte "kleine Karte" für unseren Weihnachts OV-Abend.

Diese dient nur der Orientierung; Vorbestellungen sind nicht erforderlich.

Bei der Auswahl sollte für jede "Zunge" etwas dabei sein.

[Download...]


Die "Gänse"-Liebhaber müssen aber vorbestellen. Die Portion Keule oder Brust incl. dem üblichen "Zubehör" liegt bei 17,90 Euro.

+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++ACHTUNG+++

                          - Ortsänderung Weihnachts OV-Abend -

 

Leider ist der Wirt der Vellmarer Ratsschänke erkrankt, der Weihnachts OV-Abend wird verlegt!

 

Wir treffen uns nun in den Bürgerstuben Vellmar-West, Lüneburger Str.10, 34246 Vellmar. Auch dort sind wir in einem gemütlichen Nebenraum unter uns und können das Jahr mit einem leckeren Essen ausklingen lassen.

Eine "kleine Karte" zur vorherigen Orientierung wird hier in Kürze zur Verfügung gestellt. Gans muss, wie immer, vorbestellt werden. Dafür einfach eine Email über das Kontaktformular.

 

Infos zu den Bürgerstuben findet Ihr hier.

Foto: DL1FBV

Putzaktion im Clubraum

 

Heute wurde das restliche Material aus dem Clubraum abgeholt. Löcher mussten gekittet werden, der Besen und der Feudel waren zu schwingen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Clubraum ist vorbereitet für die Übergabe an die Stadt. Wieder ein Schritt nach vorn.

...so sah es vorher aus...

Eberhard Latzel, DJ3KZ, silent key

 

Die nordhessischen Funkamateure trauern um ein Urgestein der Kasseler Amateurfunkszene. Er verstarb am 26. November 2015  an den Folgen eines Oberschenkelhalsbruches im Krankenhaus.

[mehr...]

Unser Ortsverband: Vellmar / Baunatal


Mit der Zusammenlegung der Ortsverbände Baunatal und Vellmar werden wir die aktuellen Informationen nur noch auf einer Internetpräsenz pflegen. Hier die Verlinkung:


Informationen gibt es ab 2016 hier!

Um die Berichte und Informationen aus der vergangenen Zeit zu erhalten, bleibt diese Seite bestehen.

Weihnachts-OV-Abend

 

Ja, es ist wieder soweit. Das Jahr nähert sich dem Ende und wir wollen uns am letzten OV-Abend des Jahres in gemütlicher Atmosphäre in der Ratsschänke Vellmar zu einem gemeinsamen Essen und "Klönschnack" zusammen setzen.

In Vellmar gibt es eine "besonderheit":  Auch dieses Jahr soll wieder (Schrott)gewichtelt werden. Jeder Teilnehmer dieses Abends bringt bitte ein weihnachtlich verpacktes, elektronisches, nicht mehr benötigtes "Irgendwas" mit. Egal ob es neu, alt, uralt oder fast vergessen ist; nur funktionsfähig sollte es noch sein.

 

Um diesen Abend ein wenig planen zu können, bitten wir Euch um eine kurze Emailbestätigung über die Teilnahme über unser Kontakformular - hier - .

 

Gäste sind herzlich willkommen.

Foto: DL1FBV

Rückbau DK0FK gestartet

 

...ja, hier stand sie - die Funkstation DK0FK. Eine Ära geht zu Ende, ein neuer Abschnitt beginnt. Zum Jahresende wird der Clubraum im Grünen Weg an die Stadt übergeben. 

Die Geräte kommen im Ortsverband Vellmar zum Einsatz, das Schulungsmaterial wird im Rahmen der gemeinsamen Ausbildung durch die Ortsverbände F12, F41 und F73 in den Schulungsräumen des DARC genutzt.

Das Modell der Zusammenführung von Ortsverbänden kommt hier den Mitgliedern zugute. Und konsequent wird fort- und umgesetzt, was im Rahmen der Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren begonnen wurde. 

Der Dank gilt allen, die auf dem gesamten Weg, beginnend mit der Gründung des Ortsverbandes bis zum heutigen Tag geführt, gearbeitet und unterstützt haben. Hier gibt es dazu ein paar Erinnerungen

 

Der Vorstand F41

***Termine***Termine***Termine***Termine***Termine***Termine*** Termine***


An dieser Stelle soll frühzeitig auf die nächsten OV-Abende hingewiesen werden:

Oktober: Der OV-Abend findet am 13.10. um 19:30 in der Clubstation statt.

November: Der OV-Abend findet am 10.11. um 19:30 in der Clubstation statt. Dieses wird dann auch das letzte Treffen in diesen Räumen sein!

Dezember: Der OV-Abend findet in Verbindung mit einer kleinen Weihnachtsfeier gemeinsam mit dem OV Vellmar, F73, am Mittwoch, den 16.12. in Vellmar statt. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben, vermutlich wieder die Vellmarer Ratsschänke.

Ab Januar 2016: Der Zusammenschluss mit F73 ist vollzogen, der OV-Abend findet in den Clubräumen in der Hauffstr. statt. Termin ist regelmäßig der dritte Mittwoch im Monat.

DMR-Relais Essigberg - Testbetrieb beendet


Nach Mitteilung des Relaisverantwortlichen von Z25, DG7FG, ist das DMR Relais seit Freitag, dem 16.10. wieder offline.


Das Yaesu Relais ist wieder da und wird standardgemäß wieder aufgeschaltet.

Das heißt, analoger Funkbetrieb ist wieder ohne CTCSS möglich.


Die vielen Anwender haben dazu beigetragen, dass der Testbetrieb sehr erfolgreich verlaufen ist. Danke an dieser Stelle für die Teilnahme der zahlreichen Stationen und ausdrücklich auch für das Verständnis bei den "Nicht-DMR-Usern".


Über den weiteren Ablauf bezüglich des DMR-Relais wird berichtet.

DB0TM kann jetzt DMR

 

06.10.2015

Das analoge 70cm Relais auf dem Sendeturm "Essigberg" im Habichtswald/Kassel wurde vor einigen Monaten durch ein Yaesu C4FM Relais ersetzt. Die C4FM Technik wird aktuell nur empfangsseitig eingesetzt. Das heißt, wer mit C4FM sendet wird vom Relais gehört und in FM umgesetzt. Für den analogen Nutzer hat sich nichts geändert.

Dieses Relais, was im Übrigen von dem Kooperationspartner des DARC e. V., VFDB e. V., betrieben wird, mußte aufgrund einer Rückrufaktion von Yaesu von dem Relaisverantwortlichen DG7FG außer Betrieb genommen werden.

Parallel zu dem bisherigen Relais wurde ein DMR-Relais am selben Standort geplant. Eine großzügige Spende ermöglichte die kurzfristige Beschaffung eines Hytera DMR-Relais und die mittelfristige Planung konnte in eine kurzfristige Umsetzung geändert werden. Ein parallel Betrieb ist, wie beschrieben, im Moment nicht möglich.

 

Um aber überhaupt während der "Auszeit" des Yaesu-Relais ein Relais in der Luft zuhaben, wurde am 05.10.2015 das DMR-Relais

auf der bisherigen Frequenz (438.850, -7,6), in die Luft gebracht.


Dieses Relais arbeitet im sogenannten Multi-Mode Betrieb. Es werden FM und DMR Signale verarbeitet. Um bei den analogen Transceivern bei DMR Betrieb u. a. nicht das typische Brabbelgeräusch hören zu müssen ist es zwingend notwendig einen Ton-Squelch (CTCSS) in der Codierung "123" zu schalten.

Im DMR-Betrieb ist als Standard-Reflektor "4018-Nordhessen" geschaltet. Somit kann im Verbund mit DO0DXE, dem Kasseler DMR-Stadtrelais, in einem sehr großen Ausleuchtungsbereich Betrieb gemacht werden.

 

Derzeit ist die eigene QRG für das DMR-Relais beantragt.

Wenn das Yaesu-Relais wieder zur Verfügung steht und die QRG zugeteilt ist, läuft das Relais wieder ohne Ton-Squelch im gewohnten Betrieb

 

Unsere Region ist mit DMR durch die Relais: Wasserkuppe, Kassel-Stadt und nun durch Kassel-Habichtswald, Paderborn und Bad Sachsa sehr gut ausgeleuchtet.

OV-Abend in Vellmar am 19. August


Traditionell wird am OV-Abend im August in Vellmar gegrillt.

Daher ist das Treffen im Clubhaus schon auf 19:00 Uhr vorverlegt.


Gäste sind herzlich willkommen.

Im August kein OV-Abend bei F41

 

Da im August viele unserer Mitglieder im Urlaub sind, fällt der OV-Abend am 11.08. aus. Nächstes Treffen ist am 08. September.

Rückblick und Fazit zum Hessentag 2015


Der HT15 war aus Sichtz der beteiligten Ortsverbände sehr erfolgreich.


Tag des Amateurfunks am Samstag, 06.06.2015

Trotz insgesamt mehr als die Hälfte weniger Gesamtbesucher des Hessentages im Vergleich zu 2013 in Kassel und somit auch weniger Besucher zum Tag des Amateufunks, konnten erheblich mehr Fachgespräche geführt werden.  [mehr...]

Der Aktivitätstag

 

Am Samstag dem 06. Juni war der Aktivitätstag der Funkamateure der beteiligten Orstverbände. Neben Notfunk und den breit aufgestellten technischen Darbietungen war das Morsediplom für die Kinder - wie schon beim Hessentag in Kassel - ein Highlight.

Zu diesem Tag gibt es einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern [hier]

Der zweite Hessentag


Heute ist Sonntag, der zweite Tag unserer Präsenz. Zu Gast neben Funkfreunden und vielen Interessierten auch Prominenz an unserem Stand. Hier informiert sich bei Helmut, DG8FBL, und Peter, DL1FBV, ein echtes Prinzenpaar: Rebecca Ross und Andreas Richhardt sind als „Dornröschen und der Prinz“ das Hofgeismarer Hessentagspaar 2015.

Funkfreunde zu Besuch:
Hein, DF6HF, und Stefan, DH5FFL, kommen zur Verstärkung des heutigen Teams

Das Aufbauteam bei der Arbeit
Das Aufbauteam bei der Arbeit

Hessentag 2015 in Hofgeismar - Aufbau

 

Das Zelt steht, der Platz wird bezogen - eine starke Aufbaumannschaft aus den beteiligten Ortsverbänden hat begonnen den Stand herzurichten. Die Stimmung ist gut, auch bei und mit den netten Standnachbarn.
- Direkt an der Hessentagsstraße befindet sich der Platz der Rettungskräfte und Hilfsorganisationen, daher erwarten wir einen starken Besucherandrang. Dieses gilt es natürlich zu berücksichtigen. Das Ergebnis des heutigen Tages kann sich sehen lassen. Am Donnerstag werden dann die letzten Kabel verlegt und die Stromversorgung hergestellt. - Und dann kann es losgehen. Wir freuen uns schon.

Nach der Arbeit haben wir uns eine Stärkung verdient
Nach der Arbeit haben wir uns eine Stärkung verdient
Fotos: DL1HX
Hein bei der Ausbildung

Unser Pfingsfieldday 2015

von Freitag, 22. bis Montag, 25. Mai


Zusammengefasst: eine tolle Veranstaltung, sehr gute Resonanz, viel Spaß, Technik, gute Gespräche und so manche Bratwurst.
Besucher aus Nachbarvereinen und -Ortsverbänden, dazu Gäste, welche durch die Presse oder durch "Mundpropaganda" auf die Veranstaltung aufmerksam wurden. Das Wetter hat gepasst, es war (fast) durchgängig trocken. Betrieb wurde vorwiegend auf KW gemacht, zeitweise waren 10 (!) Stationen gleichzeitig in der Luft. Auf dem Gelände konnten die Antennen und die Stationen gut verteilt werden und für die Interessierten gab es die Möglichkeit, Geräte und Antennen kennen zu lernen und auch im praktischen Betrieb zu testen.

Am Pfingstmontag wurde das Equipment abgebaut und der Platz übergeben. 

Die Aktiven der beteiligten Ortsverbände bendanken sich an dieser Stelle für die Unterstützung durch die Feuerwehr. Stets freundlich und hilfsbereit war immer jemand zur Stelle. Wir können uns sehr gut vorstellen, im nächsten Jahr wieder hier zu Gast zu sein. 

Pfingstfieldday 2015 an den Giesewiesen in Kassel vom 22. Mai – 25. Mai.
Am Samstag ab 16:00 Uhr berichtet Karlo, DD1OI von einer seiner Reisen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und unterhaltsamen Vortrag.

[mehr...]

Termine & Ankündigungen:

 

Hier einige Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen:

  • 1. Mai: Ausflug in das Grenzlandmuseum Eichsfeld
    in Teistungen, organisiert vom OV Kassel, F12.
    Treffen ist um 10:30 vor dem Eingang des Grenzlandmuseums.
    Beginnen werden wir mit einem Rundgang durch das Museum (es ist barrierefrei). Eintrittspreis: 4.- Euro / pro Person. 
    [mehr...]
  • Pfingstfieldday 2015 an den Giesewiesen in Kassel vom 22. Mai – 25. Mai.
    Wie jedes Jahr findet zu Pfingsten ein Fieldday der Ortsverbände F12, F41, F73 und Z25 statt.
    Neu ist jetzt nur der Veranstaltungsort. Unser "Friedrichsdorf 2.0" findet erstmals auf dem Gelände des Feuerwehrvereins Kassel e.V. in der Giesenallee 15, 34121 Kassel statt.
    Das neue Gelände befindet sich in der Nähe der Autobahn und dem BUGA-Gelände.
    [mehr...]
  • Hessentag 2015 – Die Funkamateure des DARC e. V. aus der Region Kassel sind dabei
    Die Ortsverbände der Region Kassel des Deutschen Amateur Radio Clubs e. V (DARC),  F12 -Kassel-, F41-Baunatal- und F73-Vellmar sowie N55 aus dem nahen Borgentreich präsentieren sich auf einem gemeinsamen Infostand auf dem „ Platz der Hilfsorganisationen“, im dortigen Zelt der Rettungskräfte. Der Platz ist direkt an der Hessentagsstraße vor der Kreisporthalle. Am „Tag des Amateurfunks“ ist der Infostand von MitarbeiterInnen der Bundesgeschäftsstelle des DARC, Baunatal, besetzt.
    [mehr...]

Ein Freund der Funkamateure in Nordhessen verstorben


Dr. Lothar Arabin, ein großer Förderer des Amateurfunks in Nordhessen, ist am 08. März 2015 im Alter von 84 Jahren verstorben.

 

Aufgrund seiner Verdienste um den Amateurfunk hat Harald, DJ3AS, stellvertretend für die nordhessischen Funkamateure, einen Nachruf geschrieben:
[Download: Nachruf Dr. Arabin...]

Bericht von der Mitgliederversammlung am 10.03.2015

 

Am 10.03.2015 fand die Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) des Ortsverbandes Baunatal F41 im Hotel Stadt Baunatal statt.

Neben den Mitgliedern des Ortsverbandes Baunatal konnte OVV Peter Gäste aus den benachbarten Ortsverbänden Kassel und Vellmar sowie den Regionalreferenten Nord Wolfhard (DO5WE) begrüßen.

[mehr...]

Foto DL1FBV
Jahresabschluss des OV in 2013

Silent Key Kurt, DJ7ER

 

Heute habe ich die traurige Nachricht erhalten, dass unser Funkfreund Kurt, DJ7ER, im Alter von 82 Jahren verstorben ist.

Kurt war seit 1964 lizensiertes, aktives Mitglied im DARC und hat regelmäßig in unserem Ortsverband mitgewirkt. Er war eines der Gründungsmitglieder des OV F41. Wann immer es ihm möglich war hat er den OV-Abend besucht. Die OV-Arbeit war ihm stets wichtig.

Der Abschied fällt uns allen schwer. Die Mitglieder des OV Baunatal werden sich gern an ihn erinnern und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei XYL Rosi, DL8ZE.

[mehr...]

Ankündigung: OV-Abend und Mitgliederversammlung im März 2015

 

Am 10. März um 19:00 Uhr findet unser OV-Abend und Mitgliederversammlung 2015 statt.
Ort ist das Hotel Stadt Baunatal.

Die Einladung zur Versammlung wurde am 06.02. verschickt.

Unter anderem wird die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung stehen.

Bitte den Termin schon heute in den Kalender eintragen!

Korrektur zum Pressebericht in den Baunataler Nachrichten 02/15 vom 07.01.2015

 

Im Bericht des Ortsverbandes wurde durch einen Fehler der Druckerei eine falsche Bildunterschrift hinterlegt. Das nebenstehende Bild zeigt das Logo der DXpedition. 
Wir bitten das Versehen zu entschuldigen.

Auf ein gutes Jahr 2015


Allen Besuchern unserer Homepage ein frohes

und gesundes Jahr 2015!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch zum nächsten OV-Abend am
13. Januar 2015 um 19:30 in der Clubstation!

Der Vorstand des Ortsverbandes Baunatal

Das Hessendiplom ist da!

Unser Distrikt hat ab 2015 ein eigenes Diplom:

 

Das HESSENDIPLOM

 

Das Diplom kann von allen Funkamateuren in drei Klassen ab dem 01.01.2015 gearbeitet werden.

Weitere Informationen sind  unter Distrikt F-Bereich zu finden.

Die Ausschreibung für das Diplom ist hier hinterlegt.

Ab 2016 findet unser OV-Abend in Vellmar an jedem dritten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr statt.
Ort ist das Clubheim in der

Hauffstr. 29.

 

 

Unabhängig vom offiziellen OV-Abend trefen wir uns an jeden Montag ab 17:00.
Wo? Das steht auf der aktuellen Homepage von F73!

OV-Frequenz in Baunatal: 145.525 MHz:

Echolink: Node 820835

Außerdem sind wir auf der regionalen Ortswelle 145.350 MHz (EL #75931) und den Relais DB0XE, DO0DXE, DB0TM und DB0KAS aktiv.